Revolution auf deutschem Fitnessmarkt

High5 bringt amerikanischen Trend in deutsche Studios

Functional Fitness Functional Fitness

Auf dem deutschen Fitnessmarkt bahnt sich eine gravierende Revolution an: Der allseits bekannte global Player des Fitnessmarktes McFit geht dem Trend des funktionellen Trainings nach und bringt Functional Fitness in deutsche Studios! Ab April diesen Jahres werden nach und nach in vielen deutschen Städten Gyms unter dem Namen High5 eröffnet. High5 ist ein Tochterunternehmen von McFit und Mitglieder haben die Möglichkeit europaweit in den Studios beider Unternehmen zu trainieren.

Training in High5 Studios

High5 verspricht unzählige Trainingsmöglichkeiten zu einem unschlagbaren Preis ab 9,90€ im Monat. Der Hauptfokus soll beim Functional Fitness liegen. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und jeder Menge Equipment sollen nicht nur einzelne Muskeln sondern komplexe Bewegungen trainieren. Hierfür wurde zusammen mit einem Partner aus den USA ein spezieller Tower entwickelt, welcher es laut den Betreibern in sich hat. Wer davon noch nicht genug hat kann sich an Kettlebells, Battleropes, Sprintschlitten und vielen weiteren Geräten austoben. Abgerundet wird das ganze Training von einer einzigartigen amerikanischen Atmosphäre mit lauter Musik und einem gewissen „Ghetto-Feeling“.
Nicht vergessen wurde in der Planung der neuen Studios eine Free Weights Area. Hier ist ein eisenhartes Workout möglich mit massenhaft Stahl. So stehen beispielsweise bis zu 50 Kilo Kurzhanteln zum Training bereit. Auch klassische Geräte wie der Butterfly, die Beinpresse oder die Rückenstreckmaschine stehen zur Nutzung bereit. Außerdem gibt es einen klassischen Cardio-Bereich mit Crosstrainern, Laufbändern und Stairmastern, in dem jeder zum Schwitzen kommt. Neben einem großen Bereich für Functional Fitness steht also auch ein komplett ausgestatteter Cardio- und Gerätebereich zur Verfügung. Alle Geräte sind dabei von hochwertiger Qualität, es wurde mit Marktführern aus den USA zusammengearbeitet und geplant.

Mitgliedschaft in High5 Studios

Sportler können bei den High5-Studios zwischen 2 Mitgliedschaften auswählen: Das Basic Package kostet 9,90€ im Monat bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Bei dieser Variante dürfen alle Bereiche des jeweiligen Gyms, in dem die Anmeldung stattfindet, benutzt werden. Wer flexibler sein möchte bucht am besten das Full Package für 19,90€ im Monat. Diese Mitgliedschaft erlaubt es in allen High5 und McFit Stuidos in Europa zu trainieren. Außerdem kann man zu jedem Training einen Trainingspartner kostenlos mitnehmen. McFit Mitglieder können die High5 Gyms kostenfrei nutzen. Eine Mitgliedschaft ist nur für Personen ab 18 Jahren möglich. In allen Studios können zertifizierte Personal Trainer gebucht werden, welche beim Umsetzen der individuellen Ziele behilflich sind.

Unser Fazit zu High5 Studios:

Die High5-Gyms werden den deutschen Fitnessmarkt definitiv revolutionieren! Wir freuen uns sehr und werden definitiv davon Gebrauch machen. Mehr Infos und eine Übersicht über alle geplanten Neueröffnungen findet ihr auf der Website unter www.high5.com.

1 Kommentar zu Revolution auf deutschem Fitnessmarkt

  1. McFit begleitet mein Leben beerits seit knapp 9 Jahren und da brauche ich auch keine Studie, denn aus meiner Sicht und das wird sich in den kommenden Jahren garantiert beste4tigen wird McFit so stark expandiert haben, dass Konkurrenz in keiner Weise mehr eine Mf6glichkeit hat UNS :) den Rang ab zu laufen :)Wenn man sich die enorme Entwicklung der letzten 3 bis 4 Jahre anschaut kann man zu keinem anderen Ergebnis kommen, als zu wissen bei der Nummer 1 zu trainieren !!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*